Hr. August & Kollegen ist ein gemeinnütziges Projekt, dessen Ziel es ist, für und mit Senioren in Altenheimen und Pflegestiften zu musizieren. Dabei werden Volkslieder und alte Schlager aus den 20er, 30er und 40er Jahren, also die Hits aus der Jugend der Heimbewohner gespielt. Das Musik und Singen einen sehr positiven Einfluß auf Seele, Geist und Gesundheit hat, ist allgemein bekannt. Insbesondere gilt das, für Menschen mit Demenzerkrankungen. Während das Kurzzeitgedächtnisim Alter teilweise stark beeinträchtigt wird, kann auf Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis weiter zugegriffenwerden. Die positive Wirkung, die gemeinsames Singen, also Abrufen alter Erinnerungen aus der Jugend und Kindheitauf demenzkranke Menschen hat, kann gar nicht genug überschätzt werden. Mit einfachen Mitteln kann so große Freudebereitet und ein wesentlicher Beitrag zum Wohlbefinden geleistet werden.